Rummelfest beim THW

Der Arbeitskreis “Eine Welt“ lädt wieder ein, aber an neuem Ort

SPIESEN Der Arbeitskreis „Eine Welt“ der Kath. Pfarrei St. Ludwig – Herz Jesu Spiesen-Elversberg lädt zum Rummelfest ein.

Diese alte Tradition hat der Arbeitskreis Eine Welt der Kath. Pfarrei St. Ludwig – Herz Jesu Spiesen-Elversberg mit großem Erfolg seit vielen Jahren in Spiesen-Elversberg wieder aufleben lassen.

Nach einer Pause im letzten Jahr lädt der Arbeitskreis „Eine Welt“ wieder alle Kinder mit ihren Eltern und/oder Großeltern am Samstag, 26. Oktober ab 15:30 Uhr zu einem Rummelfest ein.

Der Veranstaltungsort hat sich aber geändert. Das Rummelfest findet in diesem Jahr zum ersten Mal auf dem Gelände des THW Spiesen-Elversberg Am Wildbertsstock 69 in Spiesen statt.

Die Rummeln (Futterrüben) werden zu einem Stückpreis von 2 Euro abgegeben und können dann an Ort und Stelle mit den mitgebrachten Werkzeugen ausgehöhlt und gestaltet werden.

Durch eine Jury werden gegen 17 Uhr die schönsten Rummeln ausgewählt und anschließend bei einer Preisverleihung präsentiert.

Auch für kalte und warme Getränke (Kinderpunsch und Glühwein) sowie Rostwürstchen ist gesorgt.

Der Erlös der Aktion ist auch in diesem Jahr für die Projektpartner der Pfarrei in Bolivien bestimmt.red./eck

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de