Ruhebank im Wald entwendet

MARTH Wie die Ortsvorsteherin des St. Wendeler Gemeindebezirks Niederkirchen, Thea Edinger, mitteilt, ist in der Nähe der Schutzhütte von Marth, im Wald eine Ruhebank verschwunden. Da die Betonsockel noch stehen, vermutet die Ortsvorstherein, dass jemand die Bank nur renovieren will und wieder zurück bringt. Wenn nicht, gibt es auf jeden fall eine Anzeige wegen Diebstahls.

Wer diesbezüglich etwas beobachtet hat, kann sich bei Thea Edinger melden, Tel. (06856) 1245. red./hr

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de