Rückblick auf ein buntes Vereinsjahr

Vereinsspitze des Niederauerbacher Fan-Clubs „Treue Jungs“ bestätigt

NIEDERAUERBACH Das bewährte Führungstrio der „Treuen Jungs“ wurde bei der Mitgliederversammlung in der Alten Brauerei Grund bei den Neuwahlen bestätigt. Die drei gleichberechtigten Vorsitzenden Jörg Staude, Marion Metzger und Markus Schwarz bilden auch in den kommenden zwei Jahren den geschäftsführenden Vorstand.

Weiterhin wurden gewählt als Kassiererin Jeanette Staude, als Schriftführer Willi Richter und als Presse- und Werbewart Christian Staude. Die Vereinsleitung wird komplettiert durch acht Beisitzer: Harald Bender, Heiko Grunder, Thomas Metzger, Angie Hoffmann, Maximilian Reisel, Horst Waibel, Birgit Kupperian und Sara Grunder. Als Kassenprüfer fungieren Uwe Maas und Lothar Radtke.

Im Bericht der Vorstandschaft konnte Jörg Staude auf ein buntes Vereinsjahr zurückblicken. Wobei er feststellte, dass bei den „Treuen Jungs“ mehr und mehr die Freizeitaktivitäten im Vordergrund stehen. Weniger interessant für die Mitglieder sind Besuche der Spiele des 1. FC Kaiserslautern. „Viele Fans haben nach dem Abstieg des FCK in die dritte Liga dem FCK noch mehr den Rücken zugewendet und haben weniger Interesse an Auswärtsfahrten, wie noch zu glorreichen Zeiten des Traditionsclubs vom Betzenberg“, so Staude.

Für die Fanclubs aus der Pfalz sei es so nicht immer einfach nach der sportlichen Misere der Roten Teufel die Mitglieder bei Laune zu halten. Trotzdem will Staude auch in Zukunft weiterhin die Leute auf den Betze locken, aber auch die sonstigen bewährten Aktivitäten nicht vernachlässigen.

Im vergangen Vereinsjahr standen bei der Säule Freizeit u.a. neben dem Besuch der Wilhelma in Stuttgart, dem Oktoberfest mit der Hubbert House Band, der Silvesterwanderung über Ernstweiler zum Harzbornhaus und den Kartbahnmeisterschaften im neuen Karthaus beim Outletcenter die Auswärtsfahrten nach Duisburg und Karlsruhe gegenüber.

Zum letzen Heimspiel in Liga 2 wanderten die „Treuen Jungs“ vom Finsterbrunnertal bei Schopp zum Betzenberg. Diese altbewährte Tradition wird schon seit über 20 Jahren jeweils am letzten Heimspieltag der Saison durchgeführt.

Als Programmpunkte im Jahr 2019 will man u.a. den FCK beim Auswärtsspiel in Wiesbaden unterstützen. Am 21. September wird nochmals ein Oktoberfest im SVN Sportheim stattfinden.

Die Treuen Jungs zählen aktuell 83 Mitglieder. Dem leichten Abwärtstrend in der Mitgliederstatistik will man durch eine neue Mitgliederwerbeaktion entgegenwirken. red./jst

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de