Retail Award für Globus

SAARLOUIS Zum achten Mal und bereits zum siebten Mal in Folge wurden die Globus SB-Warenhäuser für die beste Obst- und Gemüseabteilung mit dem „Fruchthandel Magazin Retail Award“ in der Kategorie SB-Warenhaus ausgezeichnet. In Qualität, Auswahl und fachkundiger Beratung konnte auch der Globus-Markt in Saarlouis mit seinem Angebot überzeugen.

„Wir legen großen Wert darauf, unseren Kunden tagtäglich eine große Auswahl an Obst und Gemüse anzubieten, das nicht nur frisch und qualitativ hochwertig ist. Neben der großen Auswahl an Obst- und Gemüse in Bio-Qualität beziehen wir einen Großteil der Produkte direkt aus der Region“, sagt Oliver Krauß, Geschäftsleiter im Globus Saarlouis.

Bis zu zweimal täglich wird der Globus-Markt in Saarlouis mit über 500 unterschiedlichen Obst- und Gemüsesorten aus zertifiziertem Anbau beliefert. Eine entscheidende Rolle spielt bei Globus neben der großen Angebotsvielfalt auch die fachkundige Beratung. Regelmäßig erhalten die Mitarbeiter in den Frischeabteilungen Schulungen in Warenkunde. In Zusammenarbeit mit der IHK und dem Deutschen Fruchthandelsverband, bietet Globus eine sechsmonatige Qualifizierung zur „Fachkraft Obst- und Gemüse im Lebensmitteleinzelhandel“ an.

„Die Mitarbeiter erfahren dort alles, was sie rund um das Obst und Gemüse wissen müssen. Vom Anbau der Früchte über den Verzehr der Ware bis hin zu detaillierten Informationen und Hinweisen zur Lieferkette, können die Mitarbeiter im Anschluss ihr erworbenes Wissen an die Kunden weitergeben und sie daneben auch in der Zubereitung der Artikel beraten“, erläutert Sadat Pajaziti, Teamleiter Obst & Gemüse bei Globus Saarlouis.

Neben der kontinuierlichen Erweiterung der angebotenen regionalen und Bio-Artikel, ist die Reduzierung von Kunststoffverpackungen für den Globus-Markt in Saarlouis ein klares Ziel.

„Wir versuchen unsere Obst- und Gemüseabteilung weitestgehend plastikfrei zu gestalten und setzen dabei nicht nur auf unverpackte Ware, sondern versuchen zum größten Teil auf Alternativverpackungen zurückzugreifen“, sagt Oliver Krauß.

red./am / Foto: Volkmar Otto

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de