Regelung bei den Kreisämtern

Anträge, Zulassungen, Bescheinigungen, Einbürgerung

ST. WENDEL Die Kreisverwaltung St. Wendel teilt mit, dass der Abgabeservice des Straßenverkehrsamts, Tritschlerstraße 5, St. Wendel, geschlossen ist. Zulassungsvorgänge wie Abmeldungen, Umschreibungen oder Änderungen sind dann nur noch nach vorheriger Terminabsprache möglich, Tel. (06851)801-2833.

Auch das Kreisordnungsamt, Tritschlerstraße 5, ist geschlossen und nur nach Terminabsprache zugänglich. Bei Jagdscheinverlängerungen und Waffenangelegenheiten: Tel. (06851)801-2825.

Auch können Unterlagen zu Jagdschein- und Waffenangelegenheiten per Post zugesandt oder in den Hausbriefkasten geworfen werden. Diese werden dann nach der Bearbeitung zurückgeschickt.

Persönliche Beratungen bei Führerscheinangelegenheiten, Einbürgerung beziehungsweise Staatsangehörigkeitsrecht und öffentlich-rechtliche Namensänderungen sind aktuell nicht möglich.

Antragsformulare können auf telefonische Nachfrage zugesandt werden.

Kontakte: bei Führerscheinangelegenheiten, Tel. (06851)801-2805; bei Einbürgerung, Staatsangehörigkeitsrecht, Tel. (06851)801-2826 oder 801-2832; bei öffentlich-rechtlichen Namensänderung, Tel. (06851) 801-2829.

red./hr

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de