Regelmäßige Treffs

KEB bietet Hilfe und Freizeitaktivitäten an

DILLINGEN Neben Einzelveranstaltungen bietet die KEB im Kreis Saarlouis auch verschiedene regelmäßige Treffen an, die im wöchentlichen Rhythmus stattfinden. Nach wie vor wird jeden Mittwoch von 20 bis 21.30 Uhr bei der KEB in Dillingen Rock’n’Roll getanzt. Die tanzbegeisterte Tänzerin Tanja Gelz leitet die Treffen, zu denen auch Neulinge herzlich willkommen sind. Die Teilnahme kostet acht Euro. Anmeldungen per Mail unter info@keb-dillingen oder unter Tel. (06831) 76020.

In der Cafeteria der KEB in Dillingen trifft sich seit einigen Monaten jeden Mittwoch von zehn bis bis 11.30 Uhr ein Kreis von Frauen, die verschiedene Handarbeiten machen und sich dabei über Techniken, Muster und schicke Objekte austauschen. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Die Selbsthilfegruppe für Menschen mit Depressionen trifft sich jeden Freitag um 18 Uhr bei der KEB in Dillingen, Friedrich-Ebert-Straße 14. Der nächste Termin ist Freitag, 23. Februar, 19 Uhr. Diese Selbsthilfegruppe wurde 2009 in Zusammenarbeit mit dem Saarländischen Bündnis gegen Depression ins Leben gerufen. Sie steht allen offen, um sich mit anderen auszutauschen. Auch ein probeweiser Besuch ist willkommen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

red./mk

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de