Radsportgemeinschaft Hochwald

LOSHEIM Im Rahmen der Mitgliederversammlung am Samstag, dem 01. Dez. 2018 konnte der 1. Vorsitzende, Michael Schieber, die Mitglieder der Radsportgemeinschaft begrüßen. Zunächst ließ er das Jahr 2018 Revue passieren und beleuchtete die Aktivitäten des Vereins.

Teilnahme an der Kampagne Stadtradeln.

Eine bundesweite Initiative zur Förderung der Fortbewegung auf dem Rad zur Eindämmung der CO2-Immissionen.

Mit 19 Teilnehmern war die RSG die stärkste von 10 Gruppen der Gemeinde Losheim am See und mit 8529 gefahrenen Kilometern auch die leistungsstärkste. Ein Dankeschön an alle die diese Aktion mitgetragen haben. Die Neuauflage erfolgt 2019 und damit auch schon die Einladung zur Teilnahme.

Die CTF am 19. August lockte 190 aktive Mountainbiker auf die unterschiedlich langen und unterschiedlich schwierigen Strecken im Hochwald. Es war für alle eine passende Strecke dabei. Sowohl die einfache Familientour, über die Anfängerstrecken, als auch für Fahrer/innen die radsportlich die Hausforderung suchen. Eine sehr gelungene Veranstaltung, was die vielen positiven Rückmeldungen bezeugen.

Ebenso kamen etliche „Sternfahrer“ auf dem Rennrad zum Startort an der Dr. Röder-Halle in Losheim, um im Rahmen der Wertungsfahrten ihre Punkte abzuholen. Auch für die CTF wird es am 18. Augusut 2019 eine Neuauflage geben.

Die Deutschland Tour eine Woche später durchquert Losheim auf der Etappe von Trier nach Merzig. Ein herausragendes Ereignis in der Region mit Seltenheitswert. Mit dabei die Mitglieder der RSG als Streckenposten. Radsportler für Radsportler.

Verabschiedung unserer langjährigen Vorstandsmitglieder Steffi Keller (Schriftführerin) und Heike Frey (Fachwartin für den Bereich RTF / CTF) Vielen Dank für das überaus große Engagement für den Verein.

Nach dem Bericht des Kassierers und der Entlastung des Vereinsvorstandes erfolgte die Neuwahl mit folgendem Ergebnis.

1. Vorsitzender Michael Schieber

2. Vorsitzender Bernhard Mattis

Kassierer Norbert Kraus

Schriftführer Walter Weins

Fachwarte Birgit Philippi / Anette Müller

Beisitzer Anita und Ferdi Neuhaus

Im Anschluss erfolgte die Ehrung der Vereinsmitglieder für ihre Teilnahme an Wertungsfahrten des Bundes Deutscher Radfahrer. Sieger war wieder Christoph Schneider mit über 3500 gefahrenen Wertungskilometern meist auf den Langstrecken über 150 Km.

Glückwunsch dem Sieger und den aktiven Fahrern und vielen Dank an alle Mitglieder des Vereins für ihr Engagement.

Wer bei der RSG dabei sein will und mitfahren möchte ist herzlich willkommen. Infos und Anmeldung auf der Homepage: www.rsg-hochwald-losheim.de

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de