Radmuttern gelöst

St. Ingbert. Zwischen dem 16. Januar, 16 Uhr, und dem 18. Januar, 11 Uhr, löste ein bislang unbekannter Täter alle Radmuttern des rechten Vorderrades eines weißen VW T 4 Busses. Dieser war in der Saarbrücker Straße geparkt. Wer Hinweise auf auffällige Personen oder ungewöhnliche Vorkommnisse machen kann, wird gebeten sich mit der Polizeidienststelle St. Ingbert unter Tel. (0 68 94) 10 90 in Verbindung zu setzen. red./jj

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de