Quierschieder U14 ist Saarlandmeister

QUIERSCHIED Im 5er Feld beim Modus jeder gegen jeden war das Spiel TV Bliesen 1 gegen TV Quierschied die entscheidende Partie, da beide Teams die anderen Begegnungen sicher gewannen. Quierschied startete im ersten Satz sehr sicher und Bliesen fand nicht richtig ins Spiel. Folgerichtig gewann Quierschied den ersten Satz verdient. Umgekehrte Vorzeichen und den Satzgewinn für Bliesen gab es im anschließenden zweiten Satz, so dass der TieBreak die Entscheidung bringen musste.

Der TV Quierschied erwischte wieder einen Start nach Maß und bewegte sich in der Abwehr schneller als die Gastgeber, denen der Anschluss nicht mehr gelang und Quierschied somit verdienter Sieger der Partie und Saarlandmeister wurde. Glückwunsch andie Nachwuchsmänner und ihrem Trainer Mario Ertel.

Die Volleyballer vom TV Quierschied werden am 6. April das Saarland bei den Südwestdeutschen Meisterschaften vertreten. Die SWD Meisterschaften werden in der Fischbachhalle in Fischbach ausgetragen.

red./jb/Foto: TV Quierschied

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de