Projekt „Demokratie leben“

GWA: Abschlussveranstaltung und Buchvorstellung

SULZBACH Die Gemeinwesenarbeit Sulzbach lädt zur Abschlussveranstaltung und Buchvorstellung am Samstag, dem 9. Dezember, um 15.30 Uhr ins Salzbrunnenhaus ein. An diesem Tag wird das deutsch-arabisches Märchenbuch vorgestellt – ein Projekt von „Demokratie leben“.

In diesem Projekt stand die Zusammenarbeit verschiedener Institutionen (Kindergärten, Grundschule, Gemeinschaftsschule und Theodor-Heuss-Gymnasium) sowie die Zusammenarbeit von Kindern verschiedener Nationen zum Thema Märchen im Vordergrund.

In mehreren Workshops beschäftigten sich 30 Kinder aus der Grundschule (3./4. Klasse), der Gemeinschaftsschule (5./6. Klasse) und des Theodor-Heuss-Gymnasiums (5./6. Klasse) mit den verschiedenen Märchen und gestalteten passende Bilder zu den Geschichten, die zu einem Märchenbuch gestaltet wurden. Das Märchenbuch soll nun an verschiedene Einrichtungen verteilt werden.

Mit im Programm ist eine ­Märchenerzählung „Jafed – ­

der ehrliche Kaufmann“ und „Frau Holle“ als Puppenspiel. red./jb

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de