Progressive Muskelentspannung

ST. INGBERT Die Biosphären-VHS St. Ingbert bietet am Mittwoch, 23. Oktober, von 17.30 bis 18.30 Uhr im vhs-Zentrum, (Kohlenstraße 13) den Kurs: „Progressive Muskelentspannung (PME) nach Jacobson“ unter der Leitung von Beatrix Kemmer an.

Bei der PME wird durch die An- und Entspannung bestimmter Muskelgruppen ein Zustand tiefer Entspannung im ganzen Körper bewirkt. Dabei werden einzelne Muskelgruppen zunächst angespannt, die Anspannung kurz gehalten, und anschließend wird die Spannung wieder gelöst. PME kann unter anderem gezielt bei Schlafstörungen, Stress, Unruhe-, Erregungs- und Verspannungs- sowie Schmerzzuständen eingesetzt werden. Die Teilnehmer sollen eine Gymnastikmatte, eine Decke, ein Kissen, warme Socken und bequeme Kleidung mitbringen. Eine Anmeldung ist erforderlich. Weitere Informationen gibt es bei der Geschäftsstelle der Biosphären-VHS St. Ingbert, Kaiserstraße 71, Tel. (06894) 13728, Fax 13722 oder vhs@st-ingbert.de.red./aks

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de