Preis der Vielfalt

Kath. Kita St. Johann in Dillingen ausgezeichnet

DILLINGEN Die Katholische Kita St. Johann Dillingen hat sich erfolgreich um den „Preis der Vielfalt“ beworben. Der Wettbewerb wurde von Kreisstadt und Landkreis Saarlouis ausgelobt.

Berücksichtigt wurden Teilnehmer aus den fünf Kategorien Kindergärten und Kindertagesstätten, Grundschulen, weiterführende Schulen, Initiativen / Vereine / Einrichtungen und Einzelpersonen.

Bei der feierlich gestalteten Preisverleihung im Landratsamt konnten Vertreter der Kita voller Stolz den Preis der Vielfalt in der Kategorie Kindergärten und Kindertagesstätten entgegennehmen.

Die Laudatio hielt Schauspielerin Elisabeth Brück, die der Standortleitung Natalie Wallendorf-Scherer auch den Preis überreichte. Auch Bürgermeister von Dillingen, Franz-Josef Berg gratulierte und freute sich über die Auszeichnung.

Im Bewerbungstext stellte die Kita St. Johann dar, wie sie das Thema Vielfalt im Alltag lebt. Dabei war es ihr wichtig zu beschreiben, dass Vielfalt und Integration nicht nur an großen Projekten festzumachen sei, sondern sich häufig im Kleinen zeige und durch die Haltung aller Beteiligten getragen werde. red./am

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de