Praxiskurse zu Thema Kunst

Vielfältige Angebote im neuen vhs-Programm

Saarbrücken. Der Kunstbereich der vhs Regionalverband Saarbrücken bietet auch im Frühjahr-/Sommersemester 2021 neben interessanten Vorträgen zu unterschiedlichen kunsthistorischen Themen und Ausstellungen insbesondere ein breit gefächertes Angebot an Kursen.

Ob Zeichnen oder Malen, egal ob Anfänger oder fortgeschritten, hier ist für alle etwas dabei. So kann unter den verschiedensten Themen und Techniken, wie z. B. Aquarell, Acryl, Tusche oder Druckverfahren ausgewählt werden. Pleinairmalerei wird ebenso angeboten wie „Experimentelles Gestalten“. In einem Kurs zur Bildhauerei arbeiten die Teilnehmer mit unterschiedlichen Materialien und haben die Möglichkeit, sich im bildhauerischen Gestalten auszuprobieren und weiterzuentwickeln.

Wer es lieber etwas filigraner haben möchte, kann unter diversen Kursen zum Kunsthandwerk auswählen. Beim Filzen etwa kann von Schmuck bis hin zu Taschen alles selbst kreiert werden. Der Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt. Sollte zum Outfit noch der passende Hut fehlen, kann man z. B. im Fascinator- oder Hut-Kurs eine Kopfbedeckung gestalten. In Goldschmiedekursen lernen die Teilnehmer, ihren ganz persönlichen und individuellen Schmuck aus Gold, Silber oder Art Clay zu entwerfen und umzusetzen.

Weitere Infos und Anmeldung unter www.vhs-saarbruecken.de oder vhsinfo@rvsbr.de.

red./tt

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de