Polizei sucht Zeugen nach versuchtem Diebstahl eines Geldautomaten

Saarbrücken / Sankt Ingbert. Nach dem Versuch, in der Nacht zum gestrigen Montag (26.04.2021) in Sankt Ingbert einen kompletten Geldausgabeautomaten zu stehlen, setzt die Polizei bei ihren Ermittlungen auf die Mithilfe der Bevölkerung.

Gegen 04:20 Uhr versuchten Unbekannte, einen im Obi-Markt in der Oststraße in Sankt Ingbert aufgestellten Geldautomaten mit einem Fahrzeug aus der Halterung zu ziehen. Nach dem erfolglosen Versuch flüchteten die unbekannten Männer mit dem benutzten Fahrzeug von der Örtlichkeit.

Im Zusammenhang mit dieser Tat könnte ein roter Geländewagen stehen, der am gestrigen Montag gegen 11:00 Uhr in Saarbrücken, in der Nähe der "Goldenen Bremm" aufgefunden wurde. Das mit belgischen Kennzeichen versehene Fahrzeug war auf einem Grünstreifen in der Untertürkheimer Straße abgestellt worden. Die Ermittlungen des Dezernats für Eigentumskriminalität des Landespolizeipräsidiums zur Tat und dem aufgefundenen Fahrzeug laufen auf Hochtouren.

Zeugen, die in der Nacht zum Montag verdächtige Fahrzeuge oder Personen in der Nähe des OBI-Marktes in Sankt Ingbert oder den roten Geländewagen und dessen Insassen Im Bereich der Goldenen Bremm bzw. der Untertürkheimer Straße in Saarbrücken gesehen haben, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0681/962-2133 an den Kriminaldauerdienst zu wenden.

red./tt

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de