Polizei sucht nach Einbrecher

SAARBRÜCKEN Die Polizei sucht nach einem bislang unbekannten Mann, der am 08. August 2017 (Dienstag), gegen 12:05 Uhr, in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses in der Rosenstraße 5, 66111 Saarbrücken, einbrach.

Der ca. 22 bis 27 Jahre alte Mann gelangte durch die unverschlossene Hauseingangstür in das Mehrparteienhaus. Anschließend begab er sich in die dritte Etage und drang dort während der Anwesenheit des Bewohners in die Wohnung ein. Durch den vom Täter verursachten Lärm schreckte das Opfer aus seinem Schlaf auf und traf im Wohnungsflur auf den Einbrecher, woraufhin dieser umgehend die Flucht antrat.

Der Unbekannte wurde von dem Opfer wie folgt beschrieben:

-         etwa 160  cm groß

-         kurze blonde Haare

-         längliches Gesicht

-         blau-graue Augen

-         schlanke Figur

-         nord-osteuropäisches Aussehen

-         wirkte gepflegt und ordentlich gekleidet

In diesem Zusammenhang rät die Polizei Bewohner von Mehrparteienhäusern dazu, Hauseingangstüren verschlossen zu halten, um ein Eindringen von unbefugten Personen zu vermeiden.


Hinweise zu dem Mann auf dem Phantombild richten Sie bitte an das Dezernat für Wohnungseinbruchsdiebstahl (Tel.: 0681/962-2315), den Kriminaldauerdienst (Tel.: 0681/962-2133) oder jede andere Polizeidienststelle.

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de