Poetische ­Spaziergänge

SAARBRÜCKEN An ausgewählten Plätzen der Gartenanlage präsentiert die Schauspielerin Michaela Auinger Poesie und Prosa auf humorvolle und anregende Weise.

Jeder Literatur-Sonntag steht unter einem Motto oder ist einem Dichter oder einer Dichterin gewidmet.

Am 30. Juni werden Texte zum Thema Tiere vorgetragen. Amüsante Gedichte von Busch, Morgenstern und Ringelnatz und die spannende Erzählung „Krambambuli“ von Marie von Ebner-Eschenbach sind zu erleben.

Am 28. Juli steht der Romantiker Clemens Brentano im Mittelpunkt.

Treffpunkt (15 Uhr) des poetischen Spaziergangs durch den Deutsch-Französischen Garten ist der DFG-Nordeingang/Deutschmühlental. Die Teilnahme ist kostenfrei. Bei Regen entfällt die Veranstaltung. red./jb

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de