Pkw-Fahrer verursacht Verkehrsunfall auf der BAB 6

ST. INGBERT Am 18. Oktober um 15.52 Uhr ereignete sich auf der BAB 6, Fahrtrichtung Saarbrücken, kurz vor der Anschlussstelle St. Ingbert-West ein Verkehrsunfall. Der Fahrer eines schwarzen BMW fuhr einem vorausfahrenden Pkw ungebremst zweimal auf und lenkte seinen Pkw im Anschluss auf den Standstreifen. Dort ließ er sein nicht mehr fahrbereites Fahrzeug zurück und flüchtete zu Fuß in das angrenzende Waldgebiet. An beiden Pkw entstand erheblicher Sachschaden.

Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei St. Ingbert unter Tel. (06894) 1090 in Verbindung zu setzen. red./dos

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de