Pilzwanderung im Ruhbachtal

Veranstaltung der Saarbrücker Naturfreunde

SULZBACH Die Naturfreunde der Sektion Straßenbahn Saarbrücken laden am Sonntag, 11. Oktober, zu einer geführten Pilzwanderung im Ruhbachtal ein.

Mit den ausgewiesenen Pilzexperten Dittmar Reis und Werner Bollinger geht es auf die Suche nach alle dem, was der Herbst in diesem Jahr zu bieten hat; zu den gefundenen Exemplaren werden auf der ca. 4 km langen Strecke sachkundige Informationen gegeben und die Referenten stehen den Teilnehmern für weitere Fragen gerne zur Verfügung – eine Veranstaltung für die ganze Familie. Am Ende der Wanderung ist eine gemeinsame Abschlussrast geplant.

Die Zahl der Teilnehmer ist auf 20 Personen begrenzt, so dass zwei Kleingruppen à zehn Personen gebildet werden können. Eine vorherige Anmeldung mit den notwendigen Kontaktdaten (Name, Anschrift, Mail- oder Telefonverbindung) ist unbedingt erforderlich – vorzugsweise per Mail unter burg.ard@t-online.de (in Ausnahmefällen auch unter 0 68 06-30 61 77).

Neben solidem Schuhwerk und einer der Witterung angepassten Bekleidung wird empfohlen, ein offenes Körbchen und ein Messer mitzubringen. Die Organisation hat der Wanderreferent der Naturfreunde-Ortsgruppe, Dietmar Heuel, übernommen. Auch Nicht-Mitglieder) sind eingeladen. Von den Teilnehmern wird ein Beitrag in Höhe von 6 Euro erhoben (für Naturfreunde-Mitglieder 4 Euro, für Kinder unter zwölf Jahren kostenfrei).

Treffpunkt ist um 10 Uhr in Sulzbach-Schnappach, auf dem Waldparkplatz am Ende des Schürener Weges.red./tt

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de