Pilzlehrwanderung im Ruhbachtal

SULZBACH Die VHS Sulzbach lädt für Sonntag, 29. September, zu einer ca. zweistündigen Pilzwanderung im Ruhbachtal ein.

Bei der Tour lernen die Teilnehmer verschiedene heimische Pilze in ihrer natürlichen Umgebung kennen. Unter fachkundiger Anleitung von zwei Pilzsachverständigen erfährt man Wissenswertes zu essbaren, genießbaren, ungenießbaren und giftigen Pilzen. Zudem gibt es Tipps, worauf man beim Pilzsammeln achten sollte. Mitzubringen sind ein Korb oder Stoffbeutel (keine Plastiktüten) und ein Messer.

Die Leitung hat Dittmar Reis. Treffpunkt ist um 9 Uhr auf dem Parkplatz Bayrisch Zell in Schnappach. Die Teilnahme ist kostenlos. red./jb

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de