Pigalle bei Abendmond

Adventskonzert des Musikvereins Eiweiler

EIWEILER Der Musikverein Eiweiler veranstaltet am Samstag, 14. Dezember sein Adventskonzert in der Grosswaldhalle in Eiweiler. Mitwirkende sind das Schüler- und Jugendorchester unter Leitung des Dirigenten Olaf Theis und das Große Orchester unter Leitung der Dirigentin Judith Hoffmann.

Als der Regisseur Steven Spielberg 1993 den Komponisten John Williams bat, die Musik zum Film „Schindlers Liste“ zu schreiben, sagte Williams ganz beeindruckt von dem Film: „Du brauchst einen besseren Komponisten, als ich es bin“. Spielberg antwortete: „Ich weiß, aber die sind alle tot.“ Das Hauptthema der ergreifenden Musik, die Williams dann geschrieben hat, wird zu hören sein beim Konzert des Musikvereins Eiweiler, gespielt als Solo für Klarinette von Kathrin Weyland.

Sehr festlich, anspruchsvoll und passend zur Adventszeit auch die vier Variationen über den berühmten Luther-Choral „Eine feste Burg ist unser Gott“ von Philip Sparke, eine echte Herausforderung für das Orchester mit majestätische Klängen der Blechbläser und filigranen Umspielungen des Holz-Registers. Ruhig und friedvoll dagegen das Nachtstück „Abendmond“, in dem der junge deutsche Komponist Thiemo Kraas die beiden alten Volkslieder „Abend wird es wieder“ und „der Mond ist aufgegangen“ verbindet.

Nach so viel Besinnlichkeit steht im zweiten Teil des Programms mitreißende Unterhaltung auf dem Programm. Ganz besonders dabei ein wundervolles Medley für Akkordeon und Orchester mit den schönsten französischen Chansons, wie „Unter den Dächern von Paris“, „Pigalle“, „Moulin Rouge“ oder „Mademoiselle de Paris“, - virtuos auf dem Akkordeon gespielt von Franz Joseph Hoffmann.

Kult-Hits aus den 80ern, als die Neue Deutsche Welle ihre Erfolge feierte, werden zum Mitsingen animieren und bei der Musik zu amerikanischen Zeichentrickfilmen mit Bugs Bunny, Tom & Jerry, Donald Duck und anderen Comicfiguren werden viele lustige Erinnerungen wach werden.

Der Eintritt fürs Konzert kostet 8 Euro für Erwachsene sowie 4 Euro Kinder und Jugendliche.

Karten gibt es im Vorverkauf im Brauerei-Shop der Grosswaldbrauerei Eiweiler, bei Bienenland Eiweiler und in der Praxis Dr. med. Bauer-Wagner in Heusweiler. red./jb

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de