Pflanzenflohmarkt im DFG

SAARBRÜCKEN Die Stadt Saarbrücken lädt am Samstag, 28. September, 10 bis 15 Uhr, zum Pflanzenflohmarkt in den Deutsch-Französischen Garten ein. Hobbygärtner können alles anbieten, was im eigenen Garten keinen Platz mehr findet, zum Beispiel Stauden, selbst gepflanzte Gehölze, Kräuter oder Saatgut. Es ist auch möglich, Gartenwerkzeuge oder Blumentöpfe zu tauschen oder zu verkaufen.

Der Pflanzendoktor der Landwirtschaftskammer des Saarlandes gibt zudem fachkundige Tipps zum Thema Pflanzengesundheit. Der Eintritt ist frei.

Wer mit einem eigenen Stand dabei sein möchte, kann sich noch bis Freitag, 27. September, anmelden. Infos unter www.saarbruecken.de/­pflanzenflohmarkt.

Kontakt: Angelika Trenz, Tel. (0681) 905-2159, E-Mail: angelika.trenz@saarbruecken.de.red./tt

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de