Pause bei Grünschnittabfuhr

Wertstoffzentrum bleibt geöffnet

HOMBURG Aufgrund der erfahrungsgemäß geringen Anlieferungsmengen in den Wintermonaten werden die Grünschnittannahmestellen in den Ortsteilen Jägersburg, Kirrberg, Beeden und Einöd am Samstag, 12. Dezember, letztmalig für dieses Jahr geöffnet sein. Auch der Grünschnittplatz in der Neuen Industriestraße sowie die Annahmestelle bei der Firma Jacoby in der Michelinstraße in Erbach haben dann letztmalig für 2020 geöffnet.

Anschließend ist die Abgabe von Grünschnitt nur noch am Wertstoffzentrum Am Zunderbaum möglich. Im Gegensatz zu der sonst üblichen Vorgehensweise werden hier dann auch größere Mengen angenommen. Wer keine Flatrate-Karte für die Abgabe des Grünguts vorweisen kann, muss mit einer geringen Gebühr rechnen. Je nach Wetterlage endet die Annahmepause voraussichtlich Anfang oder Mitte März. red./jj

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de