Patenschaft für Geflüchtete

Malteser Merzig suchen ehrenamtliche Unterstützer

MERZIG Die Malteser in Merzig suchen Ehrenamtliche, die eine Patenschaft für einen Geflüchteten oder eine geflüchtete Familie übernehmen.

Die inhaltliche Ausgestaltung der Patenschaft kann je nach Interessen und Fähigkeiten variieren. Gefragt sind Personen, die bei der Erledigung der Hausaufgaben für Schule und Deutschkurs helfen. Es kann aber auch einfach um nette Gespräche und die miteinander geteilte Zeit gehen.

Man trifft sich auf einen Kaffee, spricht über den Alltag und die Pläne und Wünsche für die Zukunft. Die Malteser bieten den Ehrenamtlichen Schulungen und Fortbildungen an, die ihnen Handlungssicherheit während der Tätigkeit geben.

Die Ehrenamtlichen erhalten einen Nachweis über ihr Engagement. Es besteht ein umfangreicher Versicherungsschutz. Info: Julia.Kettenring@malteser.org; Tel. (0651) 1464827. red./am

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de