Partizipation ist Integration

CEB-Projekt „#partI“ für Jugendliche ist gestartet

HILBRINGEN Mit dem Projekt „#partI – Partizipation ist Integration“ will die CEB in Hilbringen junge Menschen dazu einladen, sich in interaktiven Workshops über das Thema Integration auszutauschen.

In einer anschließenden praktischen Phase sollen multimediale Inhalte entstehen, zum Beispiel eine Reportage. Zielgruppe sind Schüler aus dem Landkreis Merzig-Wadern zwischen 16 und 22 Jahren mit und ohne Migrationsgeschichte. Als Projektpartner konnte der Videojournalist und Musiker Markus Trennheuser gewonnen werden. Die Teilnahme ist kostenfrei. Aufgrund der aktuellen Corona-Lage sollen die meisten Aktionen virtuell oder unter Einhaltung der jeweils geltenden Hygieneregeln durchgeführt werden.

Das Projekt wird finanziert durch die Stabstelle Integration des saarländischen Ministeriums für Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie.

Interessenten können sich ab sofort bei der CEB für das Projekt anmelden unter Tel. (068.61) 93080 oder per E-Mail an info@ceb-akademie.de.red./ti

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de