Park- & Strandfest im Brühlpark

Der Kulturverein feiert im Rahmen des Festes seinen 20. Geburtstag

DIRMINGEN Der Sommer wartet mit einem besonderen Highlight. In der Zeit vom 12. bis 14 Juli findet das erste „Park- und Strandfest“ des Kulturvereins Dirmingen, im Brühlpark (nicht Festplatz), statt. Mit diesem Park- und Strandfest geht der Kulturverein „back to the roots“. Das letzte Parkfest im Brühl fand in den 1990er Jahren statt. Der Kulturverein Dirmingen feiert mit dieser Veranstaltung seinen 20. Geburtstag. Das Parkfest wird also zeitgleich eine Jubiläumsveranstaltung der besonderen Art und Weise. Der Eintritt ist frei.

Freitags startet das Musikprogramm um 19 Uhr mit Jestan - Live. Um 21 Uhr folgt mit Mariuzz Westerhagen (Westernhagen Cover-Band) ein besonders Highlight.

Es gibt in Deutschland einige sehr gute Westernhagen-Tribute Bands, bei denen man das Feeling des echten Westernhagen hat, wenn man die Augen schließt – aber es gibt nur einen, bei dem man das Gefühl nicht verliert, wenn man die Augen wieder öffnet! Die Mariuzz Show setzte hier seit ihrem Start 2012 innerhalb kurzer Zeit neue qualitative Maßstäbe. Die optische und musikalische Übereinstimmung ist sensationell. Man muss es live erlebt haben, wenn Mariuzz, wie bei einem echten Westernhagen-Konzert gemeinsam mit dem Publikum „Freiheit“ und „Johnny Walker“ singt und die OpenAir-Arena oder die Halle zum Beben bringt!

Samstags ab 18 Uhr feiert sich der Kulturverein selbst und lädt zur Jubiläumsveranstaltung ein.

Um 20 Uhr folgt die Mario Frank Band, bekannt aus vielen Fernsehshows. Sechs Musiker, mehr als zwölf Instrumente, 100 Prozent Livemusik. Das ist die Mario Frank Band! Die Bandmitglieder begeistern durch ihr Spektrum an Musikalität sowohl die Tanzenden als auch die Zuhörer. Die musikalische Bandbreite des Orchesters reicht von volkstümlicher Partymusik, solistischen Showeinlagen bis hin zu aktueller Popmusik. Die Band hat deutschlandweit einen hohen Bekanntheitsgrad.

Die „Mario Frank Band“ spielte bereits für „Marianne und Michael“, Michael Hirte, sowie auf den ganz großen Bühnen auf den „Stuttgarter Was’n“ oder den Berlinern Oktoberfesten“ Die Band verfügt über wertvolle hochkarätige Bühnenerfahrung.

Der Sonntag startet um 10 Uhr mit einem Ökumenischen Gottesdienst. Um 11:30 Uhr singt der Shanti-Chor MK SSS Passat Nordsaar. Der Shanty Chor der Marinekameradschaft Segelschulschiff Passat Nordsaar wurde im April 1989 in Nunkirchen gegründet. Mittlerweile kommt ein Großteil der Sänger aus dem nördlichen Saarland. Die Marinekameradschaft ist eine Vereinigung von aktiven und ehemaligen Angehörigen der Marine, Handelsmarine, der Fischerei, sowie Personen, die dem maritimen Gedankengut nahestehen. Derzeit hat der Chor 23 aktive Mitglieder. Musikalisch unterstützt wird der Chor, unter der Leitung von Werner Holz, von Akkordeons, Gitarren, Mundharmonikas, Kongas und Percussion.

Um 14 Uhr startet das Kindermitmach-Programm mit Lumbricus.

Auf der Bühne wird in der Zeit ein Show-Programm für Kleine und Große Leute (Mini-Garde KKV Dirmingen, Soloauftritten Dirminger Talente, Kinder-Chor,) angeboten.

Ab 16 Uhr geht es live weiter mit Sin Importancia um 18 Uhr übernimmt Worldtrip.

Die teilnehmenden Vereine bieten an allen drei Tagen viele kulinarische Leckereien an.

red./eck

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de