Papiercontainer in Brand gesetzt

DUDWEILER In der Fischbachstraße in Dudweiler kam es in der Nacht von Sonntag auf Montag, 17. auf 18. Mai, zum Brand eines Papiercontainers. Der ca. 1 100 Liter fassende Container aus Kunststoff, welcher frei zugänglich vor einem Mehrparteienhaus stand, wurde von einem bislang unbekannten Täter kurz nach 22 Uhr angezündet.

Anschließend flüchtete er unerkannt. Ein Anwohner, der das Feuer bemerkte, verständigte umgehend die Feuerwehr. Am Container entstand ein Schaden von ca. 500 Euro. In der Vergangenheit war es bereits mehrfach zu ähnlich gelagerten Straftaten im Raum Dudweiler gekommen. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Sulzbach, Tel. (0 68 97) 9 33-0.

red./jb

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de