Paolo Oreni in der Martinskirche Köllerbach

KÖLLERBACH Am Dienstag, 27. Oktober, gastiert der international renommierte Organist Paolo Oreni um 18.30 Uhr und um 20 Uhr in der Köllerbacher Martinskirche, Sprenger Straße 24.

Paolo Oreni spielte mit Musikern des Philharmonischen Orchesters des Theaters der Scala in Mailand, in kammermusikalischen Besetzungen und symphonischen Orchestern und setzt seine intensive Tätigkeit als Konzertorganist weiter fort. In diesem Rahmen wird er regelmäßig von den bekanntesten internationalen Festivals für Musik in Europa eingeladen. Seit 2006 hält er regelmäßig Meisterklassen über Improvisation und Literaturspiel von Bach bis zur zeitgenössischen Musik und wird häufig als Jurymitglied zu nationalen und internationalen Wettbewerben berufen.

In der Martinskirche präsentiert der gefeierte Virtuose ein abwechslungsreiches Programm mit Werken von Bach, Mozart, Liszt und mit Improvisationen. Dabei ist sein Spiel auf einer Leinwand zu sehen.

Die Anzahl der Besucher für die beiden Konzerte ist begrenzt. Deshalb ist eine Anmeldung unter Angabe von Vorname, Name, Adresse und Telefonnummer erforderlich. Die Anmeldung kann bis Dienstag, 27. Oktober, um 12 Uhr, unter Tel. (0 68 06) 43 22 oder per E-Mail: koelln@ekir.de erfolgen.

Der Eintritt für das Konzert beträgt 12 Euro, Karten nur an der Abendkasse für angemeldete Besucher.

red./tt/Foto: Oreni

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de