Orient trifft Okzident

Gruppe „HalfMOON“ im Café de Paris

SAARBRÜCKEN Am Samstag, 23. März, 20 Uhr, findet im Café de Paris ein Konzert mit der Gruppe „HalfMOON“ statt. In diesem Projekt sind die beiden Saarbrücker Jazz-Musiker Reiner Kuttenberger (sax) und Rudy Schaaf (bass) mit den syrischen Musikern Monir Hamo (voc) und Elias Hureira (kb, Rhythm-programming) zu einem neuen, außergewöhnlichen Ensemble zusammengekommen. Die orientalischen Sounds treffen auf westliche Musikauffassung – Saxophon und E-Bass ergänzen und unterstreichen die Beats kongenial. Der Eintritt kostet 10 Euro. Reservierungen unter cafepa@web.de und (0681) 95818348.red./tt

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de