Open air im Schlosspark

Initiative des Vereins Schloss-Kultur Geislautern e.V.

GEISLAUTERN Nachdem der Verein Schloss-Kultur Geislautern e.V. dieses Jahr alle Hallenveranstaltungen absagen musste, hat man an einem Konzept für Veranstaltungen im Freien gearbeitet. Durch die Open-Air-Reihe will man auch Musiker und Veranstaltungstechniker unterstützen. Es werden insgesamt sieben kleine Open-Air-Veranstaltungen auf dem Gelände des Dorfgemeinschaftshauses im Schlosspark angeboten.

Die Reihe beginnt am Samstag, 25. Juli, und endet am Samstag, 5. September. Während den Veranstaltungen gelten die jeweils aktuellen Bestimmungen der Corona-Verordnung. Für die Gäste werden Pavillons mit ausreichend Abstand aufgestellt, in denen sich jeweils eine Besuchergruppe mit maximal zehn Personen aufhalten kann.

Die Kartenbestellung erfolgt ausschließlich per Mail an

fixemerpeter@web.de, nach Bestätigung können die Karten entweder beim Malerbetrieb Pratt in Geislautern abgeholt werden oder nach vorheriger Überweisung am Veranstaltungstag am Einlass. Bei der Bestellung sollten die Kontaktdaten der Gäste angegeben werden und ob Stehplätze (mit Stehtisch) oder Sitzplätze gewünscht sind.

Die Bereiche für Besucher und die Bühne sind durch die Pavillons auch für schlechteres Wetter ausgelegt, Absagen erfolgen nur bei bedrohlichen Wetterlagen, dann wird das Eintrittsgeld natürlich auch zurückerstattet.

Getränke werden ausschließlich durch Personal an den Tischen serviert, ein direkter Verkauf/Thekenbetrieb wird es nicht geben. Alle verwendeten Gläser werden durch eine Gewerbespülmaschine gereinigt, die die erforderliche Hygiene garantiert.

Rückfragen können gerne per Mail oder bei Facebook beantwortet werden.

Einlass zu den Veranstaltungen ist jeweils ab 18 Uhr, die Darbietungen dauern bis 22 Uhr, Ende der Veranstaltung ist jeweils um 23 Uhr.

Hier das Programm:

– 25. Juli, 19 Uhr: Firebirds, Eintritt 10 Euro;

– 1. August, 19.30 Uhr: The New Screamers, Eintritt 12 Euro;

– 8. August, 19 Uhr: Compliment for Soul, Eintritt 10 Euro;

– 14. August, 19.30 Uhr: E.G. Blues Band, Eintritt 12 Euro;

– 22. August, 19.30 Uhr: Marco Lauer und Zauberteam, Eintritt Erwachsene 10 Euro, bis 16 Jahre 5 Euro;

– 29. August, 19.30 Uhr: Schaafa Sämpf, Eintritt 10 Euro;

– 5. September, 19 Uhr: Ready to Rumble, Eintritt 10 Euro.red./tt

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de