Online-Beratung zum Thema Demenz

Saarbrücken. Pflegende Angehörige und andere Interessierte haben nun auch die Möglichkeit, am 3. März, um 18 Uhr, an der Veranstaltung „Demenz – was dann?“ teilzunehmen, die die Landesfachstelle Demenz Saarland erstmalig virtuell organisieren wird. In der aktuellen Covid-19-Pandemie möchte und kann nicht jeder sein häusliches Umfeld verlassen, benötigt aber trotzdem weiterführende Informationen über das Krankheitsbild der Demenz und Hinweise zum Umgang mit den zu Pflegenden.

Anmeldung zur Veranstaltung und nähere Informationen zum Thema Demenz, kostenfreie Informationsmaterialien, Adressen vor Ort und Auskünfte sind bei der Landesfachstelle Demenz Saarland erhältlich unter: Landesfachstelle Demenz Saarland, Ludwigstraße 5, 66740 Saarlouis, Tel. (0 68 31) 48 81 80, landesfachstelle@demenz-saarland.de, www.demenz-saarland.de.red./tt

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de