OMV übergibt Benefizerlös

OBERWÜRZBACH Das Benefizkonzert am 17.11.2019 war für alle Beteiligten ein voller Erfolg. Darin war man sich einig bei den lebhaften Gesprächen im informellen Teil des Neujahrsempfangs der aktiven Musikerinnen und Musiker, zu dem die Orchestergemeinschaft „Musik verbindet“ am 24.01.2020 in die Wanderhütte in Oberwürzbach eingeladen hatte.

Im Mittelpunkt des Abends stand die Übergabe der Spendengelder, die die Orchestergemeinschaft bei ihrem Konzert im November eingenommen hatte. Stellvertretend für den 1. Vorsitzenden begrüßte Marko Miljanic die Vertreter der beiden Benefizpartner. Frau Freya Schock, die Präsidentin des Inner Wheel Club Saar, und Herr Erwin Merz, der 2. Vorsitzende des Fördervereins Hospiz Haus Magdalena in Pirmasens waren der Einladung zum Neujahrsempfang gefolgt. Aus den Händen von Amélie und Léonie Schanné, den Töchtern eines Orchestermitgliedes, konnten sie jeweils einen Scheck in Höhe von 1500 € entgegennehmen.

Herr Merz erklärte, dass das Hospiz Haus Magdalena unheilbar kranke und sterbende Menschen in der letzten Phase ihres Lebens ganzheitlich betreut. Um die dringend erforderliche Erweiterung der Kapazität des Hauses in Angriff nehmen zu können, muss der Förderverein 900 000 Euro aufbringen. Die Spende der Konzertbesucher wird dazu einen Beitrag leisten.

Frau Schock stellte den Inner Wheel Club Saar als Mitglied einer weltweit organisierten Frauenvereinigung dar. Er ist für alle Frauen zugänglich, die sich ehrenamtlich für einen guten Zweck engagieren wollen. Die Unterstützung bedürftiger Menschen und karitativer Projekte steht im Mittelpunkt der Clubaktivitäten. Über die inhaltliche Auswahl der Projekte entscheidet innerhalb des Clubs ein Förderverein, der die einzelnen Projekte genau prüft.

Aber nicht nur die Empfänger der Spenden profitierten von der partnerschaftlich durchgeführten Veranstaltung im vergangenen November. Den Musikerinnen und Musikern der Orchestergemeinschaft hatte die Benefizidee die Möglichkeit eröffnet, in einer voll besetzten Kirche ihr mit viel Applaus bedachtes Programm zu präsentieren. Auch für sie war das Konzert somit ein voller Erfolg.

 

Unser Leserreporter Georg Eich aus St. Ingbert

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de