OGV Wadgassen: Aktivitäten

Vereinsfahrt:

Wir fahren am Mittwoch, 19. September, 07:30 Uhr, vom Marktplatz Wadgassen nach Bad Neuenahr und Ahrweiler. Im Preis (30 Euro Mitglieder, 35 Euro Nichtmitglieder) sind Busfahrt, kleiner Imbiss, Ahrtal-Express und Stadtführung in Ahrweiler enthalten.

 

Kräuterwanderung:

Am Samstag, 22. September, 14:30 Uhr, startet unsere 3. Wanderung mit der Heilpraktikerin Marlene Weber. Hauptthema der ca. 2-stündigen Veranstaltung: Sammeln und Verarbeiten der im Herbst vorhandenen Pflanzen, insbesondere ihrer Wurzeln. Treffpunkt: Forsthausstraße 101, Wadgassen-Friedrichweiler.

Anmeldung in beiden Fällen erforderlich bei K. H. Ratzel (Tel. 06834 43754) oder M. Klein (06834 42999).

 

Bodenanalyse:

Vor dem Düngen des Bodens sollte eine Analyse seiner Zusammensetzung und Qualität stehen. Die ca. 1 Pfd. schwere und von mehreren Stellen entnommene Bodenprobe wird durch die Landwirtschaftliche Untersuchungs- und Forschungsanstalt Speyer (LUFA) analysiert. Das schriftliche Ergebnis enthält konkrete Hinweise zum Düngen. So können die Voraussetzungen für eine gute Ernte verbessert werden.

Kosten der 1. Probe: 14 Euro; Abgabe der mit Anschrift, ggf. auch Grundstücksadresse, und Nutzungsart versehenen Bodenprobe bis spätestens 3. Oktober bei Ratzel, Jahnstraße 56, Wadgassen.

Weitere Hinweise zur Erstellung der Probe unter www.ogv-wadgassen.de.

 

Unser Leserreporter Karl Heinz Ratzel aus Wadgassen

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de