Offenes Probetraining

Saarland LadyCanes suchen Verstärkung

SAARBRÜCKEN Frauen spielen American Football? Diese Frage müssen die Saarland LadyCanes oft beantworten. Und ja, es ist wirklich so.

Die Saarland LadyCanes sind die Frauenmannschaft der Saarland Hurricanes. Vor fünf Jahren wurden die Saarland LadyCanes gegründet und sie treten bereits seit vier Jahren in der 2. Damenbundesliga an. Die Saison 2019 der Ladys lief gut und sie schafften es bis ins Viertelfinale, in dem sie dann nach einem spannenden Spiel ausschieden.

Doch nach der Saison ist ­bekanntlich vor der Saison. So starten die Saarland Lady­Canes am 22. September um 12 Uhr mit einem offenen Probetraining für jede Interessierte. Es werden nicht nur dünne und schlanke gebraucht, sondern auch kräftige und starke Frauen. Am Tag des Tryouts kann man Einblicke in jede Position erhalten und ausprobieren, was einem am Besten liegt. Vorkenntnisse werden nicht benötigt.

In den Trainingseinheiten wird man praktisch wie auch theoretisch an die Regeln rangeführt. Auch der Fitnessstand spielt keinerlei Rolle. Zwei Voraussetzungen gibt es allerdings für American Football: Offenheit und Motivation Neues zu Lernen.

Neugierig geworden? Dann Sportkleidung anziehen, Freundinnen mitnehmen und zum Probetraining kommen. Es wird zwei Tryouts geben: Am Sonntag, 22. September, um 12 Uhr und am Sonntag, 13. Oktober, um 12 Uhr auf dem Matzenberg 151 in Saarbrücken.

Wenn die Termine der Tryouts nicht passen, können alle Interessierte auch bei den regulären Trainingseinheiten reinschauen. Diese sind ab dem 23. September immer montags von 19 bis 21 Uhr und donnerstags von 18 bis 20 Uhr.

Bei Fragen kann man die LadyCanes auch jederzeit kontaktieren: per E-Mail: kontakt@ladycens.de und über Facebook oder Instagram. red./jb

Copyright © wochenspiegelonline.de / WOCHENSPIEGEL 2019
Alle Rechte vorbehalten.