Offene Türen bei der Wehr

Am Wochenende, 1. und 2. Juni, in Lautenbach

LAUTENBACH Am Wochenende, 1. und 2. Juni, veranstaltet die Feuerwehr Lautenbach im Festzelt am Gerätehaus ihren diesjährigen Tag der offenen Tür. Los geht es am Samstag um 17 Uhr, als Highlight spielt ab 20 Uhr die Partyband „Firma Holunder“ im Festzelt.

Am Sonntagnachmittag wird um 15 Uhr der Mannschaftstransportwagen offiziell eingeweiht, dessen Anschaffung komplett durch den Feuerwehrförderverein finanziert wurde. An beiden Tagen besteht zudem die Gelegenheit zur Besichtigung der weiteren Fahrzeuge und Gerätschaften. Außerdem steht am Sonntag für die kleinen Besucher eine Hüpfburg bereit.

Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Am Samstagabend gibt es frische Hähnchen mit Pommes (gegen Vorbestellung). Am Sonntag wird ein Mittagessen angeboten. Zur Auswahl stehen Spießbraten mit Pommes und die traditionelle Erbsensuppe. Nachmittags gibt es Kaffee und Kuchen. Der Erlös geht an die Jugendfeuerwehr.

Bons für das Mittagessen und die Hähnchen sind im Vorverkauf bei Feinkost Jacob und im Gasthaus „Zur Käschd“ erhältlich.red./vw

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de