Ökumenischer Gottesdienst

Ab Pfingsten kehrt in St. Marien wieder Normalität ein

NEUNKIRCHEN Traditionell zum Pfingstmontag lädt der ökumenische Arbeitskreis der Neunkircher Innenstadt zu einem ökumenischen Gottesdienst ein. Er findet statt am Montag, 1. Juni um 10.30 Uhr in der Marienkirche.

Aufgrund des Corona-Schutzkonzeptes sind eine telefonische Anmeldung und das Tragen eines Mund-Nasenschutzes während der Feier zwingend erforderlich. Anmeldung im Pfarrbüro St. Marien, Tel. (06821) 22140.

Gottesdienste in der Marienkirche

Unter den entsprechenden Anforderungen des Corona-Schutzkonzeptes werden ab Pfingstsonntag in der Marienkirche wieder alle drei Sonntagsgottesdienste und auch die Gottesdienste an den Werktagen zu den gewohnten Zeiten gefeiert.red./eck

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de