Ökumenischer Advent

Heilig Kreuz und Ev. Kirchengemeinde laden ein

VÖLKLINGEN / GROSSROSSELN Die Kath. Kirchengemeinde Heilig Kreuz im Warndt und Ev. Kirchengemeinde Völklingen-Warndt laden ein zur ihrer Aktion „Ökumenische Adventsfenster“.

Die Veranstaltungen finden an verschiedenen Orten, teilweise

im Freien statt. Beginn ist in der Regel um 18 Uhr. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Teilnehmer werden gebeten, eine Tasse mitzubringen.

Für Mittwoch, 11. Dezember, hat das „Selig-Team“ nach Geislautern, Im Kirchenfeld 3, eingeladen.

Gastgeber am Donnerstag, 12. Dezember, ist der Turnverein Nassweiler, im Dorfgemeinschaftshaus (Familie Quinten).

Freitag, 13. Dezember, ist Treffen am Kath. Kindergarten „St. Wendalinus“ in Großrosseln (Frau Neudeck mit Team).

Montag, 16. Dezember, 19 Uhr, ist Taize-Andacht in der Hugenottenkirche Ludweiler (gestaltet vom Ökumenischen Singkreis).

Das Treffen am Dienstag, 17. Dezember, findet bei Ute Decker in Karlsbrunn, Zum Tiefen Graben 19, statt.

Für Mittwoch, 18. Dezember, bei Familie Romano, Saarstrasse 3, in Wehrden, lädt das Messdienerteam St. Josef ein.

Donnerstag, 19. Dezember, wird bereits ab 17 Uhr im Seniorenheim Haus im Warndt in Großrosseln gefeiert.

Für Freitag, 20. Dezember, lädt der Patenverein St. Wendalinus in die Kapelle Ludweiler, Lauterbacherstraße, ein.

red./am

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de