Öffnungszeiten an Fastnacht

Eingeschränkte Öffnung der städtischen Dienststellen

MERZIG Der Dienstleistungsabend der Stadtverwaltung Merzig wird vom „Fetten Donnerstag“ auf Mittwoch, 19. Februar, vorverlegt. Am Mittwoch, 19. Februar, sind Bürgerbüro von 7.30 bis 18 Uhr und die übrigen Dienststellen von 7.30 bis 12 Uhr und 13.30 bis 18 Uhr geöffnet. Die Stadtbibliothek ist von 13 bis 16 Uhr, das Kulturbüro von 9 bis 13 Uhr und 14 bis 16 Uhr und die Tourist-Info von 9 bis 17 Uhr geöffnet.

Am Fetten Donnerstag, 20. Februar, ist das Merziger Rathaus nur vormittags von 7.30 bis 12 Uhr für den Publikumsverkehr geöffnet, dies gilt für das Bürgerbüro und die übrigen Dienststellen.

Stadtbibliothek, Kulturbüro und Tourist-Info sind an diesem Tag von 9 bis 13 Uhr besetzt; nachmittags ist geschlossen.

Am Freitag, 21. Februar, sind Bürgerbüro und die übrigen Dienststellen zu den üblichen Dienstzeiten von 7.30 bis 12 Uhr, die Stadtbibliothek von 13 bis 16 Uhr, das Kulturbüro von 9 bis 13 Uhr und die Tourist-Info von 9 bis 17 Uhr geöffnet.

Am Rosenmontag, 24. Februar, sind alle städtischen Dienststellen geschlossen.

Am Fastnachtsdienstag, 25. Februar, sind die Dienststellen zu den üblichen Öffnungszeiten erreichbar. Kulturbüro und Tourist-Info sind an diesem Tag geschlossen. Ab Aschermittwoch, 26. Februar, gelten wieder die üblichen Öffnungszeiten. Das Expeditionsmuseum ist am Fetten Donnerstag, 20. Februar, geschlossen. Am Fastnachtsonntag, 23. Februar, ist geöffnet.

Die Fellenbergmühle ist ab Samstag, 22. Februar, bis einschließlich Aschermittwoch, 26. Februar, geschlossen, erster Öffnungstag ist Donnerstag, 27. Februar. Das B-Werk hat noch Winterpause.

In dringenden Fällen ist der Bereitschaftsdienst des Baubetriebshofes durchgehend unter Tel. (06861) 85-294 zu erreichen.red./ti

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de