Neuwahlen bei den Radlerfreunden

HOMBURG Die Radlerfreunde Homburg laden am Freitag, 2. März, um 19 Uhr ihre Mitglieder zur Jahreshauptversammlung ins Vereinsheim an der Berliner Straße 96 ein. Neben den Berichten des Vorstands und der Fachwarte muss in diesem Jahr der komplette Vorstand neu gewählt werden. Der Vorsitzende Bernhard Walzer appelliert, vor allem an die jüngeren Mitglieder, sich für Aufgaben im Vorstand zur Verfügung zu stellen und somit Verantwortung im Verein zu übernehmen. Auch einen Ausblick auf die geplanten Aktivitäten 2018 wird es geben. red./jj

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de