„Neurochirurgie im Wandel der Zeit“

HOMBURG Prof. honoraire Dr. med. Frank Hertel, Privatdozent für Neurochirurgie, hält am Freitag, 24. Januar, seine Antrittsvorlesung zum Thema „Neurochirurgie im Wandel der Zeit – Vom chirurgischen Theater zum digitalisierten Operationssaal“. Die Vorlesung beginnt um 15 Uhr im großen Hörsaal der Frauen- und Kinderklinik (Geb. 9) am Universitätsklinikum des Saarlandes. red./jj

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de