Neues Thalexweiler Heimatheft

THALEXWEILER Der Verein für Heimatgeschichte Thalexweiler hat ein neues Heimatheft herausgegeben. In zwölf Beiträgen von neun Autoren wird über das Kriegsende vor 75 Jahren, über Thalexweilers lange Postgeschichte und über Grenzstreitigkeiten mit Berschweiler und Dirmingen berichtet. Mundartberichte sind enthalten, Berichte über den alten Weiher, die Auswanderung der Familie Perius nach Brasilien und sieben Kurzgeschichten von damals werden vorgestellt, zudem alte Thalexweiler Karten und Bilder.

Das Heft kann für 5 Euro in den örtlichen Geschäften, bei der Lebacher Buchhandlung Anne Treib und bei Klaus „Culla“ Altmeyer vom Verein erworben werden. red./hr

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de