Neues Fahrzeug für die Gemeindewerke

QUIERSCHIED Die Mitarbeiter der Gemeindewerke Quierschied können sich über ein neues, modernes Fahrzeug freuen.

Bürgermeister Lutz Maurer nahm den Kastenwagen zusammen mit dem kaufmännischen Leiter der Gemeindewerke Wolfram Prinz und Mitarbeiter Thomas Hoffmann vor kurzem in Empfang. Das Einsatzfahrzeug erfüllt die neue Abgasnorm, ist technisch voll ausgestattet und dient sowohl als Werkstattwagen als auch für Einsätze der Rufbereitschaft.

Die Gesamtkosten dieser ­Investition, die die Gemeinde Quierschied mit Unterstützung des Bundes durch die Kommunalinvestitionsförderungsgesetze tätigt, belaufen sich auf rund 50 000 Euro.

red./jb/Foto: Zenner/­Gemeinde

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de