Neues Chorprojekt

Das Leben des Heiligen Franz von Assis

SCHAFFHAUSEN Wer kennt nicht den Sonnengesang, das wohl bekannteste und am meisten vertonte Gebet des Franz von Assisi?

Der Projektchor Schaffhausen möchte sich mit seinem neuen Programm nicht nur dem Sonnengesang widmen, sondern das Leben des heiligen Franziskus in einem Zyklus von insgesamt elf Liedern beleuchten. Die Bandbreite der dabei vertretenen Stilrichtungen, von meditativ mit gregorianischen Anklängen bis rhythmisch-tänzerisch, lässt keine Langeweile aufkommen. Alle Liedtexte sind in italienischer Sprache verfasst. Eine ausführliche Einweisung in die Ausspracheregeln ermöglicht auch ohne sprachliche Vorkenntnisse das Mitsingen.

Gesucht werden Sängerinnen und Sänger jeden Alters, die Chorerfahrung und Lust haben, sich musikalisch auch abseits der gewohnten Pfade zu bewegen.

Das Mitwirken im Projekt ist nicht konfessionsabhängig, jeder ist willkommen.

Das erste Treffen findet statt am Dienstag, den 4. Februar, um 20 Uhr in der katholischen Kirche „Zu den Hl. Schutzengeln“ in Schaffhausen (Girst­straße/Kirchstraße)

Für weitere Informationen steht Christiane Becker unter Tel. (0 68 34) 49 06 88 oder Mail cbecker65@aol.com zur Verfügung. red./jb

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de