Neues aus der Sozialen Stadt

Verkehrsberuhigung und gestalterische Maßnahmen

Zweibrücken. Die Ortsmitte (Friedrich-Ebert-Straße/ Hohlstraße) in der Sozialen Stadt „entlang des Hornbachs“ soll verkehrlich entspannt und gestalterisch aufgewertet werden. Hierzu finden derzeit erste Abstimmungen und Vorüberlegungen statt. Außerdem soll der Bereich A8/ Schwalbenstraße verschönert werden.

In der Sozialen Stadt „an der Steinhauser Straße“ werden die Fußgängerunterführungen in den kommenden Tagen/ Wochen neu gestrichen, die Handläufe und die Beleuchtung werden verbessert. Erste Vorüberlegungen und Abstimmungen zur Aufwertung und klimafreundlichen Ausgestaltung der Grünfläche an der Ontario-/ Ecke Quebecstraße wurden bereits im Team besprochen und sollen gemeinsam mit den Quartiersbewohnern im Laufe des Jahres beschlossen werden. red./dos

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de