Neuer Pfarrer wird eingeführt

VÖLKLINGEN Der neue Pfarrer der Evangelischen Versöhnungskirchengemeinde ist da. Am 1. November hat Klaus Köhler seinen Dienst in Völklingen begonnen. Im Gottesdienst am Vorabend des 3. Advent, am 12. Dezember, wird er im Gottesdienst um 18 Uhr in der Evangelischen Versöhnungskirche vom Superintendenten des Kirchenkreises Saar-West, Christian Weyer, feierlich in sein Amt eingeführt. Dazu lädt die Versöhnungskirchengemeinde herzlich ein.

In der großen Versöhnungskirche werden alle Gottesdienstbesucher so verteilt, dass die geforderten Hygienebestimmungen eingehalten werden können. Jeder ist verpflichtet, ab dem Betreten der Kirche und auch im Gottesdienst eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.

Die Kirchengemeinde bittet um Anmeldung zum Gottesdienst unter Tel. (0 68 98) 2 21 37 oder per Mail versoehnungskgm.voelklingen@ekir.de. red./jb

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de