Neuer Bauamtsleiter

Michael Arend folgt auf Heinz-Peter Gräber

SPIESEN-ELVERSBERG Seit dem 1. August gibt es ein neues Gesicht im Rathaus Spiesen-Elversberg. Heinz-Peter Gräber verabschiedet sich nach über 43 Jahren Amtszeit in den wohlverdienten Ruhestand. Seit dem 1. April 2015 leitete er das Bau- und Umweltamt der Gemeinde Spiesen-Elversberg, weshalb sein Gesicht den meisten Bürgern der Gemeinde bestens bekannt sein wird.

Er übergab seine Amtsgeschäfte an den neuen Bau- und Umweltamtsleiter Michael Arend.

Arend überzeugte im Auswahlverfahren für die Nachfolge Gräbers durch seine bisherigen Erfahrungen als Architekt und Geschäftsführer und die damit verbundenen Fachkenntnisse im Bauwesen.

red./eck

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de