Neue Yoga-Intensiv-Kurse

Mit Yoga- und Meditationsleiterin Inge Boßlet

HOMBURG Unter dem Titel: „Heilyoga – Therapie für Körper, Geist und Seele“ beginnen ab Montag, 2. September, die neuen „Yoga-Kurse“ der KEB Saarpfalz unter Leitung von Entspannungs-, Yoga- und Meditationsleiterin Inge Boßlet.

Dabei werden rückenschulgerechte Übungen nach der präventiven Rückenschule und Yogalehre vermittelt. Es handelt sich ausgewogenes Übungsprogramm, das über vier Jahrzehnte erarbeitet und stets auf den neuesten Stand gebracht wurde. In jeder Einheit werden intensive Körper-, Atem-, Wirbelsäulen- und Energieübungen durchgeführt und diese mit Meridianmassagen kombiniert. Heil- und Tiefenentspannung sowie eine Meditation runden das Programm ab. Dies alles zielt auf die Stärkung des Bewegungsapparates und des Herz-Kreislaufsystems, wobei das gesamte Bindegewebe und die Faszien aller Muskeln gedehnt und alle inneren Organe angesprochen werden. Osteoporose wird vorgebeugt, die Wirbelsäule aufgerichtet und die Haltung verbessert. Die Kurse eignen sich für Jugendliche, Frauen und Männer jeden Alters. Für Interessierte gibt es eine kostenlose Probestunde.

Die Veranstaltungsorte und -termine im Überblick:

Zwei Kurse starten ab Montag, 2. September, um 10.30 Uhr und 19 Uhr in der Yoga-Schule Boßlet, Reiskirchen, (Paulstraße 4); ab Dienstag, 3. September, um 19.30 Uhr beginnt in der Aula des Saarpfalz-Gymnasiums in Homburg ein weiterer Kurs. Weiter geht’s ab Mittwoch, 4. September, um 19 Uhr, ab Donnerstag, 5. September, um 10.30 und 19.30 Uhr und am Freitag, 6. September, um 10.30 Uhr mit Kursen in der Yoga-Schule Boßlet, Reiskirchen (Paulstraße 4). Weitere Infos und Anmeldung bei Inge Boßlet unter Tel. (06841) 73299. red./jj

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de