Neue VHS-Leiterin begrüßt

Dr. Carolin Lehberger folgt auf Wilfried Schmidt

SAARBRÜCKEN/RIEGELSBERG Nach 18 Jahren an der Spitze der Volkshochschule (VHS) des Regionalverbands Saarbrücken wurde Wilfried Schmidt im Rahmen einer Feierstunde im Saarbrücker Schloss von Regionalverbandsdirektor Peter Gillo in den Ruhestand verabschiedet. Die VHS des Regionalverbands ist eine der größten Volkshochschulen im Südwesten Deutschlands. Wilfried Schmidt hat dabei als Direktor der Bildungseinrichtung wichtige Impulse gegeben und sie in schwierigen Zeiten der Veränderung und bei großen Herausforderungen kompetent und engagiert geführt.

Der Riegelsberger Bürgermeister Klaus Häusle unterstrich, dass die VHS des Regionalverbands Saarbrücken mit der Gemeinde Riegelsberg in hervorragender Weise zusammengearbeitet hat und zahlreiche gemeinsame Projekte und Veranstaltungen durchgeführt hat. Hierfür bedankte er sich bei Wilfried Schmidt und der örtlichen Leiterin der VHS, Dr. Birgit Spengler. Klaus Häusle ist sicher, dass mit der neuen Direktorin der VHS, Dr. Carolin Lehberger aus Riegelsberg, die bisherige Kooperation weiter ausgebaut wird und freut sich auf gemeinsame Projekte und Initiativen. red./sh

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de