Neue Präsidentin

Melanie Burger-Hennen löst Hans Agostini ab

SAARBRÜCKEN In diesem Jahr stand die turnusgemäße Wahl des Präsidenten beim Handelsverband Saarland an. Der amtierende Präsident Hans E. Agostini hatte bereits im Vorfeld angekündigt, dass er für eine weitere Amtszeit nicht mehr zur Verfügung steht.

Melanie Burger-Hennen, Geschäftsführerin der QBO Saar GmbH Sulzbach, wurde zur neuen Präsidentin des Handelsverbandes Saarland e.V. gewählt. Der Vizepräsident des Handelsverbandes, Andreas Herzer, Inhaber Möbel Herzer, St. Ingbert, wurde wiedergewählt.

Melanie Burger-Hennen: „Die Herausforderungen des digitalen Wandels bieten dem saarländischen Handel viele Chancen, stellen ihn aber auch vor große Herausforderungen. Es ist daher mein Ziel, die wirtschaftlichen Interessen der Händler vor Ort in solchen schnelllebigen Entwicklungen zu stärken und zu unterstützen. Ich bin davon überzeugt, dass wir gemeinsam aus dem Saarland für das Saarland viel erreichen können!“

Der Handelsverband Saarland repräsentiert rund 1000 Unternehmen mit mehr als 30000 Beschäftigten. Er ist damit einer der größten Arbeitgeberverbände des Saarlandes.red./tt

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de