Neue Dimension der Show

Live-Show des „Musical Project“ und MV Braunshausen

PRIMSTAL Mit einem brandneuen Programm präsentiert das „Musical Project“ von David Steines in diesem Jahr eine neue Dimension der Musical-Revue-Shows.

Die stimmgewaltigen Talente des Projects werden in der Premiere am Samstag, 17. März, in der Mehrzweckhalle Primstal durch das große Orchester des Musikvereins Braunshausen begleitet.

Ab 20 Uhr zeigen die Sänger und das Orchester unter der Leitung des Dirigenten Stefan Barth unter anderem Highlights aus „Glöckner von Notre Dame“, „Mozart“ und „Cats“ und eine auf die Szenen abgestimmte Video- und Lichtshow. Eine weitere Show folgt am Sonntag, 18. März, um 18 Uhr.

Tickets gibt es zum Vorverkaufspreis von 23 Euro gibt es ab sofort online unter www.ticket-regional.de, bei „Karos Lädchen“ (ehemals Schreibwaren Feis) in Otzenhausen, im Kaufhaus Becker in Primstal, im Rathaus Nonnweiler, bei allem Musikern des Musikverein Braunshausen und allen Darstellern des „Musical Project“.red./ti

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de