Neuanfang bei der AWO Lauterbach

LAUTERBACH Aus gegebenem Anlass, unter strengen Coronaauflagen fand die genehmigte Mitgliederversammlung des AWO Ortsverein Lauterbach in der Lauterbachhalle statt.

Vordringliches Ziel war es, einen neuen Vorstand zu wählen, um wieder handlungsfähig zu sein. Die Vorstandsneuwahlen erbrachten folgendes Ergebnis: 1 Vorsitzender Michael Samsel, 2. Vorsitzender Dieter Peters, Kassierer Erik Roskothen und Schriftführer Joachim Zenner.

Als Beisitzer wurden Heidi und Karl-Peter Colling, Christel Clemens, Annelie Peters, Edith Vogin und Bertram Sauder gewählt.

Edith Klein wurde zum Ehrenmitglied ernannt, Hubert Kesternich wurde wegen jahrzehntelager Mitgliedschaft mit der Silbernen Ehrennadel geehrt. red./jb

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de